für hörgeschädigte Menschen in DA und Umgebung
HörpOHRtal aktuell
Zielsetzung
Rat u. Unterstützung
Berichte
Kinder und Jugend
Gruppen / Vereine
SHS Darmstadt
ESiD
Hörnix
Unerhört
Hearing-Puzzle's RM
CI-Netzwerk DA-DI
DHS
HSD
Tinnitus-SHG DA
DSB OV DA
DSB OV WI
VGH-Ried
VTHB
Audiotherapie
HNO-Praxen
HNO-Kliniken
Hörgeräte-Akustiker
Hörunterstützung
Informationen
Interessante Links
Impressum
Gästebuch

Hörbehinderten-Selbsthilfegruppe Darmstadt

- Selbstdarstellung im HörpOHRtal -


Autonome Selbsthilfegruppe in Südhessen
in der Evangelischen Schwerhörigen-Seelsorge

Kontakte: 

Rainer Schertler,
Grundstraße 9,
64289 Darmstadt,
Tel./Fax: 0 61 51 / 71 76 38.

Und unter folgenden EMail-Adressen:
rainer.schertler@t-online.de
i.g.kleiner@gmx.de


Ziel u
nd Zweck der Selbsthilfegruppe:

Wir sind eine autonome Selbsthilfegruppe mit em Ziel, für Hörbehinderte und deren Partner Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten.

Die Schädigung des Hörvermögens ist eine Kommunikationsbehinderung. Sie führt zu Verständigungsproblemen und begleitet uns auf Schritt und Tritt in Beruf, Familie und im Freundeskreis. Wir Hörbehinderten wollen mit der Schädigung unseres Hörvermögens positiv umgehen lernen und unsere Verständigungsmöglichkeiten erkennen und erweitern, indem wir

  • unsere Hörbehinderung in Ursache und Auswirkung verstehen und annehmen,
  • uns aktiv mit der Lebens- und Arbeitswelt auseinandersetzen,
  • Erfahrungen untereinander austauschen und weitergeben,
  • mehr Selbstsicherheit gewinnen,
  • die verbleibenden Kommunikationsmöglichkeiten uns bewusst machen und besser nutzen lernen,
  • neue Erkenntnisse aus Medizin und Technik besprechen,
  • uns durch Aneignung von Methoden und Verfahren neue Kommunikationsmöglichkeiten erschließen.


Unser Angebot: 

  • Gesprächskreise
     Sich gegenseitig Beratung geben, Perspektiven aufzeigen, Motivation und Strategien entwickeln, die Hörbehinderung annehmen. Verständigungsmöglichkeiten erweitern.
  • Kurse
    Lautsprach-Begleitende Gebärden (LBG) erlernen in turnusmäßigen Abendkursen (Grundkurs und Fortführungskurse) und Absehkurse.
  • Vorträge
    von Ärzten, Psychologen, Therapeuten rund um die Hörbehinderung.
  • Seminare
    unter professioneller Leitung zu Kommunikationsmethoden, als Kommunikationstraining und zur Stärkung des Selbstwertgefühls.
  • Info-Veranstaltungen
    zu Neuerungen in der Gesetzgebung und bei der Hilfsmittelversorgung; zur Nutzung technischer Hilfsmittel und technischer Neuerungen.
  • Exkursionen
    Förderung des Miteinanders durch gemeinsame Unternehmungen (Besichtigungen, Führungen in kulturellen Einrichtungen oder in freier Natur).

Zusammenkünfte: 

Am 2. Samstag des Monats ab 14 Uhr in der Martinstraße 29, 64285 Darmstadt.

Termine und sonstige Veranstaltungen gemäß Halbjahresplanung und auf Anfrage. Bei unseren Zusammenkünften steht eine Funk- bzw. Induktionsanlage zur Verfügung.


So finden Sie uns:

Vom Hauptbahnhof oder Luisenplatz mit der Straßenbahn Linie 3 (Richtung Lichtenbergschule) bis Haltestelle .Heinrichstraße.. Dann ca. 150m zu Fuß die Martinstraße hinauf.


Merkblatt zum Herunterladen:

Flyer HSD   

 

 

Veranstaltungen (Achtung: Änderungen jederzeit möglich):
>>
HSD-Termine 2tes HJ 2014 (Stand 01.07.14)
-----------------------------------------------------------------------
Z
eit: Die HSD trifft sich in der Regel jeden zweiten Samstag im Monat
jeweils 14 - 18 Uhr - sofern nicht anders angegeben

Ort: Tagungsraum
Martinstraße 29
64285 Darmstadt