für hörgeschädigte Menschen in DA und Umgebung
HörpOHRtal aktuell
Zielsetzung
Rat u. Unterstützung
SHS Darmstadt
DSB OV Darmstadt
Psychologischer Rat
IFD Darmstadt
Berichte
Kinder und Jugend
Gruppen / Vereine
Audiotherapie
HNO-Praxen
HNO-Kliniken
Hörgeräte-Akustiker
Hörunterstützung
Informationen
Interessante Links
Impressum
Gästebuch

Beratungs- und Unterstützungsangebote:

 

 

Angebote der Schwerhörigen-Seelsorge (SHS) Darmstadt

 

Herr Hans-Gunther Seifert, Gemeindepädagoge, und Frau Maren Dettmers, ebenfalls Gemeindepädagogin,bieten den Hörgeschädigten, deren Partnern, Arbeitgebern und Menschen im Umfeld, die mit Hörgeschädigten arbeiten, in vielfältiger Weise Beratung, Unterstützung, Weiterbildung und Informationen an.   >> mehr
 

Zentrum Seelsorge und Beratung 
der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

   

 

Psychologische Beratung für schwerhörige und ertaubte Menschen:

Die ärztliche psychologische Versorgung ist bundesweit sichergestellt. Für die speziel len Belange schwerhöriger und ertaubte Menschen ist das Angebot jedoch sehr dünn. >> mehr

 

 Angebote des Integrationsfachdienstes (IFD):

 

Der Integrationsfachdienst Südhessen bietet eine spezielle Beratung und Unterstützung für hörgeschädigte Menschen im Arbeitsleben an.  >> mehr

IFD Südhessen, Rheinstraße 9, 64295 Darmstadt                        

 

Projekt/Tournee Ear to Heart:

 

Daniel Denecke, Liedermacher und Musiker mit Hörbehinderung, empfiehlt sich mit seinem Projekt "Ear to Heart" vor allen Dingen Schulen, aber auch Eltern- und Fördervereinen hörgeschädigter und normal hörender Kinder. Anfragen willkommen.

>> Details     >> Ear to Heart im Web

Daniel Deneke, Ear To Heart "Ohr"ganisation